Vorschau zum 20. Spieltag

+++ UPDATE +++

Die SG Böhmzwiesel hat aufgrund Spielermangels das Spiel abgesagt. Es wird mit X:0 für uns gewertet!

+++ UPDATE +++

 

Der nächste Verfolger ist weg! Nach dem Sieg gegen Gottsdorf am vergangenen Wochenende hat sich der Wettstreit um die ersten beiden Plätze zu einem Dreikampf entwickelt: Prag, Eberhardsberg und wir werden uns wohl die Platzierungen ausmachen.
Als nächster Gegner erwarten wir zuhause die SG Böhmzwiesel. Das Schlusslicht mit erst vier Punkten sollte uns keine großen Probleme machen dürfen, aber man muss trotzdem vorsichtig sein, weil man nicht weiß, wer alles aufläuft. Letztes Wochenende haben sie den Eberhardsbergern die Punkte kampflos überlassen, weil sie keine Mannschaft stellen konnten. Dass das dieses Mal wieder so ist, davon dürfen wir nicht ausgehen.

Interessanter ist allerdings die Partie zwischen den beiden Führenden: Prag empfängt die zwei Punkte besseren Eberhardsberger. Egal wie dieses Match ausgeht, bei einem Sieg unsererseits können wir an einem vorbeiziehen. Nächste Woche gehts dann für uns auswärts gegen die Borussen, dann haben wir es selbst in der Hand.
Ein Verfolgerduell gibt es auch: Wildenranna II muss nach Breitenberg und nehmen sich gegenseitig die Punkte. Nutznieser kann der SV Gottsdorf sein, der in Hintereben keine Probleme haben dürfte. Platz 7 gegen 8 findet in Altreichenau statt: dort ist der TSV Wegscheid zu Gast und will die Punkte stibitzen. Außerdem spielt noch Vorderfreundorf gegen Holzfreyung und Saldenburg gegen Schaibing.

Unser Spiel findet bereits am Samstag um 15:00 Uhr im Karlsbacher Waldstadion statt. Unsere Zweite hat spielfrei.

-sb-

Zurück